Zwangspause zum Maibeginn

Nachdem ich, im Vergleich zu den Vorjahren, einen relativ erfolgreichen April verzeichnen kann, mußte ich zum Monatswechsel eine Zwangspause einlegen. Grund:

Ich habe neue Schreibtische, musste diese in meinem Arbeitszimmer aufstellen und hab’ bei der Gelegenheit gleich meine Wohnung etwas auf Vordermann gebracht. Morgen Abend bin ich dann bei einem Arbeitskollegen zu tapezieren.

Dennoch 310 km für den Saisonbeginn ist ganz ok. Die Herzfrequenz hat auch schon abgenommen und die Muskeln spielen wieder ganz gut mit. Lediglich die Lunge ist noch nicht wieder an die Fördermenge angepasst.

 

Leave a Reply