Hoch und Runter – Geisbergrunde zum Flugplatz

Letztes Jahr habe ich diese Runde zum ersten mal gefahren. Erstaunlicherweise kommen auf dieses relativ kurze Stück doch einige Höhenmeter zusammen, wenn’s auch nur durch fränkisches Hügelland geht.

Bergfahren üben war auch ein wenig meine Absicht, denn im Juli steht die Maindreiecksrunde wieder an, allerdings diesmal durch Saaletal, was wegen der Erhebungen zwischzen Schweinfurt und Hammelburg etwas bergiger ist als die Strecke durchs Werntal. Deshalb muss ich Berhauf noch etwas fitter werden.

Auf flacher Streche reicht mir die aktuelle Leistungsfähigkeit eigentlich.


 

Eine schöne Szene nochmals in Orginalgeschwindigkeit:

Der Rennradfahrer (mit Rucksack und konventionellen Klamotten, aber nem richtigen Rennrad) hat versucht mich abzuschütteln und dafür ziemlich auf die Tube gedrückt.

Leave a Reply