Zipfelrunde bei Überhitzungsgefahr – Ziel für Juli erreicht

Die Runde um den Südzipfel des Maindreiecks hat bei mir seit einigen Tagen den Namen “Zipfelrunde”.

Weitere Rundennamen:

  • Werntalrunde
  • Saaletalrunde
  • Geisbergrunde

Heute war es warm, und zwar so warm, dass ich einen Schongang eingelegt hab’:

  • Tempo nicht über 25 km/h
  • Herzfrequenz nicht über 140
  • Die Haut ist permanent mit Feuchtigkeit benätzt, wegen der Kühlung

Eigentlich sind 31°C noch im Limit meiner idealen Betriebstemperatur. Dies scheint allerdings bei Geschwindigkeiten um 20 km/h rum so zu sein. Habe es ausprobiert, es hat funktioniert.

Bei Geschwindigkeiten um 25 km/h scheint es wohl eine geringere ideale Betriebstemperatur zu geben. Ich habe heute permanent überhitzt und deshalb mein Motto ‘Chill & Bike’ mit dem Zusatz ‘…. mit der Betonung auf Chill’ versehen. Ich habe mir für die Runde von 13:00 Uhr-20:45 Uhr Zeit genommen und sage und schreibe 5 Pausen gemacht (das ist fast alle 10 km), aber das war auch das Tagesziel.

 

Mit 21.6 km/h im Schnitt war das wohl eher gemächlich.

700 km erreicht

Die 700 km für Juli habe ich mit dieser Fahrt dann auch erreicht.

Es verbleiben noch knapp 800 km für das Saisonziel. Wir liegen also gut in der Zeit.

Leave a Reply